Schwerpunkte

Schulprofil

Der Raum als „3. Pädagoge“ unterstützt das Konzept „Neue Mittelschule“

AHS LehrerInnen und NMS LehrerInnen unterrichten gemeinsam
in den Gegenständen D, M, E. Phasenweise Trennung in Gruppen,
Lernmethoden, die aktivieren und Eigenständigkeit und Selbst-
verantwortung entwickeln helfen.

Individuelle Förder- und Forderkonzepte geben gute Chancen für einen
weiterführenden Bildungsweg:

– Extra Förderung (kostenlos) in Zusammenarbeit mit dem Wissensturm
– Forderungsangebote für Begabte

Schwerpunktfach Persönlichkeitsbildung ab der ersten Klasse:

– Sozialkompetenz – Klassengemeinschaft
– Kommunikation – Streitkultur
– spezielle Förderung für Buben und Mädchen
– Kinder stark machen

Auseinandersetzung mit Kunst und modernen Medien in großen und kleinen Projekten

Technische Schwerpunktangebote in den 3. und 4. Klassen:

3. Klasse
– Geometrisches Gestalten und GZ
– Technisches Werken in Kooperation mit der HTL in deren Werkstätte
– Informatik: Kalkulation und Präsentation
– Berufsorientierung, berufspraktische Blöcke in Betrieben

4. Klasse
– Englisch Konversation
– IT-Kommunikation
– Naturwissenschaftliches Praktikum, alternativ Kaufmännische Grundlagen

Technik – Naturwissenschaftlicher, mathematischer Bereich

1. und 2. Klasse BU-Schwerpunkt mit Übungen NWP (naturwissenschaftliches Praktikum, z.B.: Mikroskopieren,…)

2. Klasse: Kombination von Kunst, moderne Medien und Geometrie im Fach: „Geometrisches Gestalten“

3. Klasse: Kooperation mit der Partnerschule: WTE findet in den Werkstätten und Labors mit den Fachlehrkräften der HTL statt. Dies iwrd ab dem kommenden SJ durch die Zusammenarbeit mit dem Wissensturm finanziert. (Begleitstunden dürfen nicht mehr dafür verwendet werden!)

3. und 4. Klassen: verstärkte Zuteilung von PH und CH-Stunden

4. Klassen: Angebot: Fachsprache in D, E. Angewandte Mathematik. Berufsorientierung und individuelle Beratung bes. im Schwerpunktbereich

Informatik von der 1. bis in die 4. Klasse

M-Stunden Zuteilung von der 1. bis in die 4. Klasse – jeweils 4 Stunden

FÖ Std über Wissensturm

Begabtenförderung – Blöcke/mon

 

1. Technik

Modularer Werkunterricht für interessierte Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen erfolgt in den Werkstätten unserer Partnerschule LITEC (HTL Paul Hahn).

Elektronik

Kunststoff

Maschinenbau

2. BO-Praxis

Stanitzel und Hohlhippen

Stadtgärtnerei

Gemüse schnitzen

Human-Kreatives Seminar der 3. Klassen

  • Tonwerkstätte
  • Druckgraphik mit der Küstlerin Renate Moran
  • Tisch decken und Tischdekorationen

Schnuppertage der 4. Klassen

Berufsorientierung der 3. Klassen: Arbeiterkammer

Berufsorientierung der 3. Klasse: Großhandel_Schachermayer

 

Berufsorientierung der 4. Klassen: Berufspraktische Tage

 

Berufsorientierung der 4. Klassen: PTS Urfahr stellt sich vor

Jobtour Land Oberösterreich

 3. Wirtschaft